array(0) {
}
NULL
Schmidt Reisen

China- Erlebnisreise

„Das Reich der Mitte“ die große China-Erlebnisreise

Freuen Sie sich auf eine spektakuläre Reise mit bestens ausgewählten Höhepunkten. Wir besuchen den Kaiser- und Sommerpalast in Peking, bewundern die Terrakotta-Armee und fahren mit dem hochmodernen Schnellzug durchs Land. Gekrönt wird die Reise mit einer mehrtägigen Kreuzfahrt auf dem spektakulären Fluss Yangtze. Natürlich lassen wir uns auch Shanghai nicht entgehen und wir geben dem Wasserdorf Tongli auch unsere Aufmerksamkeit. „Sie werden dieses Land mit ganz anderen Augen sehen!” Ihr Armin Schmidt und sein Reiseteam
1. Tag: Flug nach Peking
Lassen Sie uns China entdecken! Freuen Sie sich auf eine spannende Reise in eines der kulturreichsten Länder der Welt. Im Laufe des Tages fliegen Sie von München mit der Lufthansa nach Peking.
2. Tag: Ankunft in Peking & Sommerpalast
Willkommen im Land des Lächelns! Nach der Landung in Peking betreten wir zum ersten Mal den asiatischen Kontinent. Ein Transferbus steht bereit, um Sie direkt zum Hotel zu bringen. Hier verbringen Sie die nächsten drei Nächte. Nun kann das Abenteuer beginnen! Unser erster Ausflug führt Sie zum Sommerpalast, der ehemaligen Residenz des Kaisers. Hier erkunden Sie den „Garten des Erholsamen Friedens“. Dieser zählt zu den schönsten Orten Pekings und vermittelt, als einziger seiner Art, das Lebensgefühl wie zur Kaiserzeit. Betrachten Sie die kunstvoll gestalteten chinesischen Gärten, während einer kleinen Bootstour durch die zauberhaften Bogenbrücken des Kunming Sees.
3. Tag: Entlang der großen Mauer
Der heutige Tag gehört zu den Höhepunkten Ihrer Reise. Zunächst besichtigen Sie eine der heiligsten Stätten des gesamten Landes, den imposanten Himmelstempel. Hier beten die Kaiserdynastien Chinas jedes Jahr für eine reiche Ernte. Anschließend fahren Sie in Richtung Mutianyu, zu einem der wohl faszinierendsten und bedeutendsten Weltwunder. Die Chinesische Mauer wurde ab dem 5. Jahrhundert v. Chr. bis zum 17. Jahrhundert errichtet und misst eine Länge von 6700 km. Auf der Chinesischen Mauer haben wir Zeit und können genießen, wie die glutrote Sonne hinter den Bergen verschwindet.
4. Tag: Peking- Die Verbotene Stadt
Heute besuchen Sie den „Platz des himmlischen Friedens“, den größten innerstädtischen Platz der Welt. Hier dürfen sie erleben, was der einfachen Bevölkerung bis zur Absetzung des letzten Kaisers verwehrt war. Durch das „Tor des himmlischen Friedens“ betreten Sie die „Verbotene Stadt“. Bestaunen Sie die prunkvolle Architektur des Kaiserpalastes und durchschreiten Sie die kunstvoll dekorierten Torbögen bis hin zum Palastgarten. Einen Einblick in das „alte China“ gewinnen Sie bei einer Rikscha Fahrt durch die traditionellen „Houtongs“. Zum Abendessen dürfen Sie die Ess-Kultur Chinas auf dem eigenen Teller genießen. Freuen Sie sich auf ein typisches Peking-Enten Abendessen.
5. Tag: Mit dem Schnellzug zum Shaolin Kloster
Nach einer 2 ½ Stündigen Bahnfahrt erreichen Sie Zhengzhou. Hier besuchen Sie die Geburtsstätte der chinesischen Kampfkunst „Kung Fu“ und das mit Abstand berühmteste Shaolin Kloster von ganz China. Schüler aus aller Welt reisen hierher, um von den „Meistern“ persönlich zu lernen. Bestaunen Sie die Mönche bei ihren außergewöhnlichen Kampfkunstvorstellungen. Nach etwas Freizeit, tauchen Sie am Abend noch mehr in die chinesische Kultur ein. Rotleuchtende Lampionketten, chinesische Köstlichkeiten und exotische Snacks, erwarten Sie auf dem Nachtmarkt. Übernachtung in Luoyang.
6. Tag: Die Longmen Grotten & Schnellzug Luoyang-Xian
Im heutigen Programm steht die Besichtigung der imposanten „Longmen Grotten“. Die mehr als 1.000 in Stein gemeißelten Buddha-Statuen und Inschriften der Grotten führen Sie auf eine Reise durch die frühe Geschichte Chinas. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Xian. Sie entdecken die nahezu komplett erhaltene Stadtmauer und schlendern durch das Muslimische Viertel. Hier erwarten Sie ein riesiger Markt, zahlreiche Geschäfte und Chinas schönste Moschee. Hotelbezug für zwei Nächte in Xian.
7. Tag: Entdeckung der Terrakotta- Armee
Am Morgen besuchen Sie einen typisch chinesischen Gemüse- und Fleischmarkt. Hier können Sie in das alltägliche Leben der Einheimischen eintauchen. Ein unvergessliches Erlebnis erwartet Sie bei unserem Ausflug zur gigantischen Terrakotta-Armee. Durch Zufall entdeckten im Jahr 1974 vier Bauern auf ihrer Suche nach Wasser diese archäologische Sensation. Die monumentale Grabstelle des Kaisers Qin Shi Huang Di umfasst bisher 6.000 lebensgroße Terrakotta-Krieger und Pferde, die mühevoll wieder zusammengesetzt wurden. Einige Tausende sollen jedoch noch unter der Erde schlummern. Anschließend besuchen Sie eine der berühmtesten buddhistischen Pagoden, die Wildganspagode. Am Abend lernen Sie Xian’s kulinarische Spezialität, die sogenannten „Dumplings“, kennen. Die gedämpften Maultaschen werden oft kunstvoll geformt und gehören definitiv zu den Gerichten, die man in China probiert haben muss.
8. Tag: Auf dem Weg nach Chongqing
Bei dem Besuch eines Kindergartens am Vormittag werden Sie viele interessante Informationen über das chinesische Erziehungssystem erfahren. Anschließend geht Ihre Reise weiter. Sie fliegen nach Chonqing, der Stadt der Superlative. Im wunderschönen Eling Park werden Sie den Zusammenfluss des Yangtze und des Jialing bestaunen können. Nach einem geselligen „Feuertopf Essen“, checken Sie für die nächsten drei Nächte an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes ein. Vor Mitternacht verlässt das Schiff Chongqing und es liegen 660 km Kreuzfahrt mit vielen interessanten und spektakulären Eindrücken vor Ihnen.
9. Tag: Faszination Yangtze-Kreuzfahrt
Am heutigen Nachmittag unternehmen Sie einen Landgang auf Shibaozhai, der Edelsteinfestung. Bestaunen Sie die „Perle des Yangtze“, eine zwölfstöckige hölzerne Pagode, die um 1750 an die Felswand gebaut wurde und eine beeindruckende Kulisse darstellt.
10. Tag: Imposante Schluchten und einzigartige Kulissen
Heute erkunden Sie die imposanten Schluchten des Yangtze, der auch die Lebensader Chinas genannt wird. Mit seinen 6.300 km ist er Chinas längster Fluss und der drittgrößte Strom weltweit. Die Drei-Schluchten-Region ist ein absolut spektakuläres Erlebnis und schenkt Ihnen atemberaubende Ausblicke. Als erstes durchqueren Sie die Qutang Schlucht, die an der engsten Stelle nur 100 m breit ist. Weiter geht es zur Wu-Schlucht, der Hexenschlucht, die von insgesamt 12 Gipfeln überragt wird. Freuen Sie sich auf einen Bootsausflug zu dem in den Yangtse mündenden Shennong-Fluss und die Durchquerung der 66km langen Xiling-Schlucht am späten Nachmittag. Mit faszinierenden Eindrücken endet dieser abwechslungsreiche Tag.
11. Tag: Ein Land der Superlative
China ist ein Land der Superlative. Heute werden Sie gleich zwei Highlights davon erleben. Zunächst besuchen Sie den Yangtse Staudamm. Nach 17 Jahren Bauzeit wurde das mit 185 Metern Höhe und über 2309 Metern Länge weltweit größte Bauwerk seiner Art im Juni 2006 fertig gestellt. Als Talsperre staut es den Oberlauf des Yangtse zu einem 600 Kilometer langen See. Durch den gewaltigen Eingriff in die Natur ist dieses Großprojekt jedoch nicht unumstritten. Noch mehr gigantische Bauwerke gibt es in Chinas größter Metropole Shanghai zu entdecken. Flug, Hotelbezug und Übernachtung in Shanghai für die nächsten drei Nächte.
12. Tag Faszination Shanghai
Shanghai ist mit rund 15 Millionen Einwohnern eine der größten Städte der Welt. In dieser einzigartigen Metropole gibt es viel zu entdecken. Zunächst besichtigen Sie den Longhua Tempel und den 400 Jahre alten Yu Garten, der den Menschen Freude bereiten und Sie zufrieden stellen soll. Ein spannender Ausflug in das Trendviertel Tianzifeng bietet Ihnen die perfekten Möglichkeiten zum Einkaufen. Am späten Nachmittag genießen Sie bei einer gemütlichen Hafenrundfahrt die beeindruckende Skyline Shanghais.
13. Tag: Wasserdorf Tongli
Zum Ende dieser vielseitigen und eindrucksvollen Reise gibt es noch ein Schmankerl für Sie. Es geht in das Wasserdorf Tongli, dem Venedig Shanghais. Hier findet man Häuser und Höfe im alt-chinesischen Stil, Brückchen mit liebevollen Verzierungen, gepflegte Gärten und man kann den Sitten und dem heutigen Leben der Dorfbevölkerung ein Stück näher kommen. Zum Abschluss begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die Kanäle, bevor Sie am Nachmittag ins Hotel zurück fahren.
14. Tag: Shanghai verabschiedet sich...
In den letzten Tagen haben wir viel erlebt, Vertrauen gewonnen, in einem Land, welches uns so fremd war. Unser später Rückflug ermöglicht uns, den heutigen Tag noch ausgiebig zu nutzen. Gern können Sie mit uns oder individuell in Shanghai auf Entdeckungsreise gehen. Transfer zum Flughafen in den frühen Abendstunden.
15. Tag: Heimflug
Eine unvergleichliche Entdeckungsreise zu den Höhepunkten Chinas liegt hinter uns. Wir wünschen uns, dass Sie gern auf die schönen Tage zurückblicken.
Es sind immer die Momente die zählen! Es sind aber auch die Ruhepunkte, um all die Reisetage genüsslich ausklingen zu lassen. Besonders dann, wenn die Reise optimal geplant und sich mit wenigen Hotelwechseln, vielen Erlebnissen und einer erholsamen Flusskreuzfahrt auszeichnet.
Schmidt-Leistungen
  • Schmidt-Transfer zum Flughafen Berlin/Tegel und zurück
  • Flug mit Lufthansa von Berlin-München
  • Langstrecken-Linienflug mit Lufthansa von München nach Peking in der Economy Class
  • Langstrecken-Linienflug mit Lufthansa von Shanghai nach Frankfurt in der Economy Class
  • Economy-Bordverpflegung auf den Langstreckenflügen
  • Linienflug Xian-Chongqing und Yichang- Shanghai mit regionaler Fluggesellschaft
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe und Treibstoffzuschläge (Änderungen möglich)
  • Alle Transfers und Rundreise in klimatisierten Fahrzeugen laut Programm
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab Peking bis Shanghai (während der Rundreise vom 2.-14. Reisetag)
  • 9x Übernachtung in gut ausgewählten 4-Sterne Hotels der Mittelklasse während der Rundreise
  • 3x Übernachtung auf einem Fluss-Kreuzfahrtschiff während der Yangtze-Kreuzfahrt (inkl. Service Charge)
  • 12x landestypisches- und international geprägtes Hotelfrühstücksbuffet
  • 12x Abendessen (in den Hotels und ausgewählten Restaurants)
  • Inklusiv-Programmleistungen:
  • Besuch des Sommerpalastes in Peking
  • Bootsfahrt auf dem Kunming See in Peking
  • Besichtigung des Himmelstempels in Peking
  • Besuch der Chinesischen Mauer inkl. Seilbahnfahrt
  • Besuch des Tiananmen Square (Platz des himmlischen Friedens) in Peking
  • Besichtigung der „Verbotenen Stadt” mit Kaiserpalast
  • Rikscha-Fahrt durch Hutong
  • typisches Peking-Enten-Essen im Spezialitätenrestaurant
  • Besuch des Shaolin-Klosters in Zhenghou
  • Besuch eines Nachtmarkts
  • Besuch der imposanten Longmen Grotten
  • Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Xian
  • Eintritt und Besichtigung der Terrakottaarmee und der legendären Wildganspagode aus der Tang-Zeit
  • typisches Xian-Maultaschenessen
  • Chinesisches Feuertopfessen zum Mittag
  • Exklusive 3-Tage Yangtse-Flusskreuzfahrt mit einem 4-Sterne-Kreuzfahrtschiff (inkl. Frühstück, Mittag, Abendessen an Bord) mit Besichtigungshalt an der Edelsteinfestung (Shiboazhai), mit Schiffsdurchfahrt durch die weltberühmten „Drei-Schluchten” und Besichtigungshalt am gigantischen Yangtse Staudamm
  • Besichtigung des Longhua Tempels und Yu-Gartens inShanghai
  • Hafenrundfahrt mit Panoramasicht auf die Skyline von Shanghai
  • Ausflug ins Wasserdorf Tongli mit Bootsfahrt
  • Schmidt-Reisebegleitung ab/an Zeesen
Leider ist diese Reise zur Zeit nicht buchbar!
Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unser Service-Telefon unter: 03375 - 9 20 20

Reisefinder


Telefon-Service

03375 - 9 20 20

Unsere Reisebüro-Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr
    und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!