array(0) {
}
NULL
Schmidt Reisen

Griechenland - Luxus und Antike

Mit der weltberühmten Insel Zakynthos und der Ägäisinsel Poros

Bitte beachten: Wir wählten für Sie den schönsten Reisetermin des Jahres, das griechische Osterfest! Im Rahmen der Veranstaltungen weisen unsere Hotelpartner auf Festveranstaltungen, wie Osterfeiern oder Prozessionen hin. Diese können zu stimmungsvollen Abenden, eindrucksvollen Begebenheiten oder zu Veränderungen bzw. Verschiebungen im Programm führen.
1. Tag: Unsere Reise beginnt!
Ab jetzt haben Sie Urlaub! Um Ihnen eine entspannte Anreise zu ermöglichen, unterbrechen wir unsere Anfahrt im Raum Südtirol/Trentino. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Guten Morgen Italia!
An Verona vorbei und schon bald ist der Hafen von Ancona mit seinen großen Schiffen in Sicht. Hier gehen Sie an Bord und beziehen Ihre gebuchten Kabinen. Im Anschluss sollten Sie sich unbedingt an Deck begeben, denn das Auslaufen des Schiffes aus dem Hafen ist wirklich beeindruckend. Abendessen und Übernachtung an Bord des Fährschiffes.
3. Tag: „Yasou-Hellas“- ein Redezvous in Griechenland beginnt
Am frühen Nachmittag ist Griechenland erreicht. Nach der Ausschiffung des Reisebusses erfolgt die direkte Fahrt zu unserem Hotel an der Olympischen Riviera auf dem griechischen Festland. Mit Freude erwarten wir die mit dem Flugzeug angereisten Gäste. Abendessen im Hotelrestaurant.
4. Tag: Olympia und die Perle des Ionischen Meeres, Zakynthos
Heute beginnen wir den Tag mit einer Panoramafahrt über das Festland zu der schönen Küste des Westpeloponnes. Dem antiken Olympia statten wir dabei natürlich einen Besuch ab. Rund um den olympischen Hain ranken sich Geschichten und Mythologien. Noch heute wird im Heiligtum, im Tempel der Hera traditionell das olympische Feuer entzündet und zum Austragungsort der Olympischen Spiele, als Botschaft für Fairness, Frieden und Freundschaft getragen. Fährüberfahrt und Hotelbezug für zwei Nächte im Urlaubshotel auf der Insel Zakynthos. Abendessen.
5. Tag: Zakynthos- Klippen, Schildkröten und blaues Meer
Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, denn heute machen Sie sich auf den Weg zum berühmtesten Fotomotiv der Insel und vielleicht auch der ganzen Reise. Zakynthos bietet wunderbare Ausblicke. Immer wieder winden sich Straßen und Pfade hinauf zu den „stillen Dörfern“ oder zu den Gipfeln der Berge. Alle paar Minuten eröffnen sich neue Panoramen. Die Venezianer nannten die Insel auch „Blume des Ostens“. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel sind die Blauen Grotten und das Schiffswrack in der Navagio-Bucht. Die Bucht ist nur vom Meer aus zugänglich und wird auch als Schmugglerbucht bezeichnet. Das auf dem Strand liegende Wrack ist ein wahrer Besuchermagnet. Das Wrack ist umgeben von 200 m hohen Klippen, auf denen sich ein Aussichtspunkt befindet. Dies ist der einzige Punkt, der einen Blick auf das Wrack von der Landesseite erlaubt. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen im Hotelrestaurant.
6. Tag: Mykene, der Ort für Freunde der Antike
Es gibt unzählige Möglichkeiten die Urlaubstage auf dem griechischen Festland kulturell zu gestalten. Aber durch das berühmte „Löwentor“ in Mykene müssen Sie schreiten. Wenn diese Steine sprechen könnten, würden sie von 3200 Jahren griechischer Geschichte berichten! Nun aber lassen Sie uns zu unserem Komfort- und Luxushotel „Alkyon Resort“ in Vrahati reisen. Hier offenbart sich ein Urlaubsrefugium am weltberühmten Golf von Korinth. Hotelbezug für vier Nächte und Abendessen im Hotel.
7. Tag: Genießen Sie die Sonne und das Meer!
Heute kommt die Erholung nicht zu kurz! Wählen Sie aus der reiten Palette aus: Baden im Meer bzw. Pool, vom Liegestuhl aus in die Sonne blinzeln oder bei einem Raki oder einem Tässchen Kaffee dem Alltag entfliehen. Genießen Sie die griechische Sonne, das Wasser und die herrliche Landschaft. Abendessen im Hotelrestaurant.
8. Tag: Athen und die berühmte Akropolis
Der heutige Ausflug führt Sie in die weiße Hauptstadt der Griechen nach Athen. Ein erster Höhepunkt des Tages ist der Halt am Kanal von Korinth. Der 1882-1894 angelegte Schifffahrtsweg ist 23 m breit und jeweils nur von einem Schiff befahrbar. Auf dem Weg nach Athen ist schon aus der Ferne die Silhouette der mächtigen Akropolis zu sehen. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Akropolis, den Zeustempel, den Nationalgarten, das Königsschloss und die weiß getünchte Plaka der Altstadt. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt zum Hotel. Abendessen im Hotelrestaurant.
9. Tag: Epidaurus und die Ägäisinsel Poros
Unzählige Postkarten und Kalender schmücken sich mit unserem heutigen Ausflugsziel, es ist Epidaurus mit seinem bekannten Amphitheater. Selbst heute in der modernen Zeit ist das antike Theater eine Attraktion. Hier sind Akustik, Eleganz und symmetrische Proportionen in perfekter Harmonie arrangiert. Kaum vorstellbar, aber das Theater wurde vor etwa 2300 Jahren in den Hang gebaut und war für 14 000 Zuschauer ausgelegt. Dutzende Jahrhunderte lang lag es verschüttet unter der Erde, bis es im 19. Jahrhundert mit viel Mühe ausgegraben wurde. Im Anschluss nehmen wir Kurs auf die Ägäisinsel Poros im Saronischen Golf. Nach kurzer Überfahrt begrüßt uns eine Landschaft mit niedrigen Pinien und Zitronenhainen. Genießen Sie den Blick über die schönste Meerenge Griechenlands. Mit dem Ausblick auf die weißgestrichenen Häuser und verwinkelten Gassen der Inselhauptstadt Poros nehmen wir Abschied von der Insel und fahren zurück zu unserem Urlaubshotel.
10. Tag: „Kalìn andámossin“ - bis zum nächsten Mal
Leider nehmen unsere Fluggäste heute nach dem Frühstück von uns Abschied. Unsere Reisebusgäste müssen auch ihre Koffer packen, aber Sie erkunden in der Zeit bis zur Abfahrt der Fähre noch die reizvolle Region der Voraikos-Schlucht und spazieren durch Kalavrita, ein traditionelles Bergdorf mit Jahrhundertealten Steinhäusern. Am Abend heißt es in Patras „Leinen los“. An Bord sind für Sie wieder Kabinen mit DU/WC reserviert.
11. Tag: Ankunft in Ancona
Ausschiffung zur Mittagszeit und Weiterfahrt mit dem Reisebus zur Hotelübernachtung in den Alpen. Abendessen im Hotelrestaurant.
12. Tag: Heimreise
Mit unserer Heimreise neigen sich knapp zwei Wochen Urlaub dem Ende entgegen. Wir wünschen uns sehr, dass die vergangenen Tage ein wenig Wehmut in Ihnen hervorrufen.
Programm Information für unsere Fluggäste:
1.Tag: Transfer zum Flughafen und Flug von Berlin nach Athen.
Empfang und Transfer zum Urlaubshotel.
2.-7.Tag:Diese Tage entspricht der Reisebeschreibung inklusive
der Leistungsbeschreibung vom 3.-9. Reisetag
8. Tag: Flughafen-Transfer, Heimflug und Schmidt-Transfer in die
Heimatorte
Für Ihren Erlebnisurlaub in Griechenland wählten wir komfortable Urlaubshotels in der 4-Sterne Landeskategorie. Zum Beginn der Reise präsentiert sich das 4-Sterne-Hotel „Poseidon Palace“ in der Bucht von Patras. Gleichwertig überzeugt auch das 4-Sterne-Hotel „Sentito Alexandra Beach Hotel“ auf der Insel Zakynthos. In einem wahren Gartenparadies mit prachtvoll blühenden Blumen und Palmen geschmückten Innenhof werden Sie im Hotel „Alkyon Resort“ in Vrahati empfangen. Hier im Hotel der Landes-Komfortkategorie 4-Sterne beziehen Sie für vier Nächte Ihre modernen Hotelzimmer und genießen die wunderschöne Lage am weltberühmten Golf von Korinth.
Schmidt-Leistungen
  • Fahrt im modernen Schmidt-Reisebus
  • Fährpassage Ancona - Patras / Patras – Ancona
  • 2x Übernachtung an Bord des Fährschiffes in 2-Bett-Innenkabinen
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord des Fährschiffes
  • 1x Abendessen an Bord des Fährschiffes
  • 2x Übernachtung in Südtirol
  • 1x Übernachtung im Hotel „Poseidon Palace“ in der Bucht von Thermaikos
  • 2x Übernachtung im Hotel „Diana Palace“ auf der Insel Zakynthos
  • 4x Übernachtung im Hotel „Alkyon Resort“ in Vrahati
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 9x landestypisches Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 9x Abendessen in den Hotels
  • Begrüßungsgetränk in Griechenland
  • Ausflugfahrt mit Besuch des Austragungsortes der ersten Olympischen Spiele der Antike „Olympia“
  • Fährüberfahrt zur Ionischen Insel Zakynthos
  • große Inselrundfahrt auf der Insel Zakynthos
  • Schiffsausflug zum Schiffswrack in der Navagio-Bucht, der „Schmugglerbucht“ von Zakynthos
  • Ausflugfahrt mit Besuch und Eintritt in Mykene
  • Große geführte Panorama-Stadtrundfahrt in Athen
  • Ausflugfahrt an den Saronischen Golf
  • Eintritt und Besuch der antiken Kultstätte Epidaurus
  • Fährüberfahrt und Inselbesuch auf der Ägäisinsel Poros
  • Erkundung der Voraikos-Schlucht mit Mittagessen
  • alle Ausflüge laut Programm mit deutschsprachiger und örtlicher Reiseleitung
  • Hafengebühren
  • Leistungen Fluggäste:
  • lt. Reisebeschreibung 3.-9. Tag der Busreisevariante
  • Schmidt-Transfer zum Flughafen und zurück (Fluggäste)
  • Hotel-Transfer vom Flughafen und zurück (Fluggäste)
Leider ist diese Reise zur Zeit nicht buchbar!
Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unser Service-Telefon unter: 03375 - 9 20 20

Reisefinder


Telefon-Service

03375 - 9 20 20

Unsere Reisebüro-Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr
    und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!