array(1) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4990"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(20) "Gardasee Gartenreise"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2019-04-28"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2019-05-05"
    ["date"]=>
    string(18) "28.04 - 05.05.2019"
    ["dauer"]=>
    int(8)
    ["id"]=>
    string(4) "4990"
  }
}
array(1) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4990"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(20) "Gardasee Gartenreise"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2019-04-28"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2019-05-05"
    ["date"]=>
    string(18) "28.04 - 05.05.2019"
    ["dauer"]=>
    int(8)
    ["id"]=>
    string(4) "4990"
  }
}
Schmidt Reisen

Gardasee Gartenreise

Im Rausch von Blumen und Blüten

1. Tag: Anreise an den Gardasee
Wenn Sie mit uns die Liebe zur Natur, den Zauber Südeuropas und die Leidenschaft an kunstvoller Gartengestaltung teilen, dann freuen wir uns, Sie an Bord unseres Reisebusses begrüßen zu dürfen. Begleiten Sie uns auf eine Urlaubsreise mit italienischer Gelassenheit, blühenden Blumen, grünen Arkaden und kristallblauem Wasser des Gardasees. Hotelbezug für sieben Nächte in Torbole am Gardasee. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Wenn die Sonne lacht...
Italien ist bekannt für sonniges Wetter! Die Sonnenstrahlen lassen die Natur rund um den See in den schönsten Farben erblühen. Auf den Gipfeln liegt noch Schnee, während am Ufer schon der Oleander und die Zitronen in der warmen Frühjahrssonne um die Wette blühen. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und eignet sich bestens für einen Besuch in einer der zahlreichen Eisdielen auf der nahe gelegenen Promenade. Ob eine, zwei oder drei Kugeln, hier schmeckt alles „delizioso“!
3. Tag: Die große Gardasee-Panoramatour
Freuen Sie sich auf einen Tag am Gardasee. Hier herrscht spürbar südländisches Flair. Oliven, Palmen, Zypressen, Weintrauben und Zitrusfrüchte gedeihen üppig und verwandeln die ganze Region in einen riesigen Garten. Hoch über uns ragt der mächtige Monte Baldo und links und rechts zeigen sich die kleinen Örtchen entlang des Sees. Aber der Blick fällt stets auf den tiefliegenden See, in dem sich Blautöne in unbeschreiblicher Vielfalt präsentieren. Unser heutiges Ziel ist das pulsierende Örtchen Sirmione. Dieser Ort wurde auf eine mehrere Kilometer in den See reichende Landzunge gebaut. Die historische Altstadt mit ihrer gewaltigen Wasserburg ist absolut beeindruckend. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt an denen sich die blumengeschmückten historischen Häuser dicht aneinanderreihen. Ihre makellosen Fassaden sind ein wahrer Augenschmaus. Rückfahrt zum Hotel.
4. Tag: Zu Gast bei der Gräfin Alberta Cavazza auf der Isola del Garda
Wie ein Schatz präsentiert sich die blühende Insel „Isola del Garda“ in mitten des Gardasees. Sie ist nur mit dem Boot zu erreichen und jeder Besucher ist verzückt vom Anblick des neugotisch-venezianischen Palastes und der Natur. Immergrüne Zypressen, Eichen, Pappeln, Platanen, Tannen und Kiefern teilen sich das Bild mit tausenden Blüten vom Judasbaum und dem Blauregen teilen. Und sollten Sie die Gräfin Alberta Cavazza auf dem kleinen Inselparadies treffen, werden Sie einen liebenswerten, ungezwungenen und freundlichen Menschen kennenlernen.
5. Tag: Arco und der Lago di Toblino
Am heutigen Vormittag entdecken Sie Arco, einstiger Wintersitz des österreichischen Kaiserhofes, mit zahlreichen Jugendstilvillen und einer hübschen verwinkelten Altstadt. Nach unserem Fotostopp führt uns der Weg zu den Ausläufern der Trentiner Alpenwelt. Wir reisen weiter durch das Sarcatal und lassen uns vom Bild des romantisch gelegenen Sees, des Lago di Toblino imponieren. Hier bauen sich die schroffen und kalkhaltigen Berge auf der einen Seite des Sees bis zu 1000 Meter auf. Unsere Rundfahrt endet in der mehr als 2000 Jahre alten Provinzhauptstadt, Trento. Hier locken das Zentrum mit reizvollen Altstadtgassen und die Piazza del Duomo mit dem romanischen Dom, dem Bischofspalast und dem Neptunbrunnen. Diese Plätze gelten als die schönsten Plätze Norditaliens.
6. Tag: Der berühmte Garten „Giardino Giusti“ in Verona
Wer an Verona denkt, der denkt gleich an Romeo und Julia, aber sicherlich auch an die Opernfestspiele im römischen Amphitheater. Wer aber hat das Privileg, in den engen Straßen zwischen alten Häusern und Palazzi, den historischen Garten des Palazzo Giusti betreten zu dürfen? Wenn Sie durch das schmiedeeiserne Gartentor des Palazzo in den Innenhof schreiten, eröffnet sich ein Gartenpark im Stile der Renaissance, mit Statuen, Springbrunnen, Zypressen und einem Labyrinth. Sie werden begeistert sein! Ach ja, nicht zu vergessen: Johann Wolfgang von Goethe war auch schon da! Im Anschluss bewundern wir die faszinierende Altstadt von Verona.
7. Tag: Die mediterranen Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Wir würden uns freuen, wenn Sie am Ende unseres Ausflugs sagen; „Südtirol wird mein nächstes Urlaubsziel“! Mit dem Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff können wir leider nur einen kleinen Höhepunkt von Südtirol präsentieren. Aber allein dieser „Sissi-Traumgarten“ mit seinen sonnenbeschienenen Terrassen, seiner mediterranen Pflanzenwelt ist sicherlich ein erster Anreiz für weitere Erlebnistouren durch die Alpen.
8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied vom schönsten See Europas und treten die Heimreise an.
Freuen Sie sich auf einen Urlaub am schönsten See Europas. Hier empfängt Sie Familie Benedetti im Hotel „Villa Rosa" in Torbole. Unsere Gäste wissen die ideale Lage des Hotels zu schätzen. Bereits in 200 Metern ist die Promenade entlang des Sees mit seinem Badestrand, dem kleinen historischen Hafenviertel mit seinem Zolltürmchen, den kleinen Eiscafés und Geschäften erreicht. Typisch mediterran präsentiert sich der Hotelgarten. Ein Frühstück oder Abendessen auf der Terrasse oder am Hotelpool ist in den Sommermonaten ein wahrer Genuss. Neben einer Lobby, Lift und Restaurant verfügt das Hotel über Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Klimaanlage, Sat-TV und Safe.
Schmidt-Leistungen
  • ? Fahrt im Schmidt-Reisebus
  • ? 7 x Hotelübernachtung in Torbole im Hotel „Villa Rosa“ in Torbole
  • ? alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • ? 7 x landestypisches Frühstücksbuffet
  • ? 6 x Abendessen im Hotel (teils als Buffet)
  • ? 1x festliches italienisches Abendbuffet
  • ? Ausflugsfahrt zu den Höhepunkten des Gardasees mit regionaler Reiseleitung
  • ? Ausflugsfahrt nach San Felice del Benaco in die Provinz Brescia, zur berühmten Insel „Isola del Garda“
  • ? Schiffstransfer und Eintritt zur Besichtigung der Gartenlandschaft „Isola del Garda“
  • ? Ausflugsfahrt zum Lago di Toblino mit Arco und Trento mit Reiseleitung
  • ? Ausflugsfahrt nach Verona, der Stadt der Liebenden
  • ? Eintritt zur Besichtigung des historischen Gartens des Palazzo Giusti
  • ? Ausflugsfahrt in das Meraner Land in Südtirol mit Reiseleitung
  • ? Eintritt in die mediterranen Gärten von Schloss Trauttmansdorff
  • ? Fremdenverkehrsabgabe
8 Tage
 
Preis pro Person ab
769,00 €

Reisefinder


Telefon-Service

03375 - 9 20 20

Unsere Reisebüro-Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr
    und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!