array(1) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4936"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(10) "Schottland"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2019-06-20"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2019-06-28"
    ["date"]=>
    string(18) "20.06 - 28.06.2019"
    ["dauer"]=>
    int(9)
    ["id"]=>
    string(4) "4936"
  }
}
NULL
Schmidt Reisen

Schottland

Schottland und seine Highlands

1. Tag: An die Nordsee zur Fähr überfahrt
Quer durch Deutschland führt uns der Weg nach Amsterdam, wo unser modernes Fährschiff der P&O North Sea Ferries zur Überfahrt nach England wartet. Abendessen und Übernachtung in 2-Bett-Innen-Kabinen.
2. Tag: Herzlich Willkommen in England!
„Hallo, Welcome!“ Mit diesen Worten beginnt unsere Reise auf britischem Boden und führt uns an das südliche Eingangstor des größten Nationalparks, den Lake District. Hier an der Grenze zu Schottland ist Gretna Green als berühmteste Zufluchtsstätte für verliebte Paare in die Geschichte eingegangen, denn nirgendwo sonst konnten sich früher junge „Run aways“ (Ausreißer) so einfach ohne elterliche Zustimmung und priesterlichen Segen das „Ja- Wort“ unter 21 Jahren geben. Mit Spaß und Witz und vielen Hochzeitsgeschichten setzen wir unsere Fahrt auf schottischem Boden bis in den Raum Glasgow fort. Abendessen im Hotel.
3. Tag: Glasgow, anders als viele denken
Sie beginnen den Tag mit einer kurzen Stadtrundfahrt in Glasgow, das in den 90er Jahren gleich mehrere Ehrungen feierte: ob Euro päische Kulturhauptstadt oder Stadt der Architek tur und des Designs - Glasgow ist ein wahres Mekka für Kulturbegeisterte! Nach einem Besuch des blumengeschmückten George Square, dem Mittelpunkt der Stadt, setzen wir unsere Fahrt an die reizvolle Westküste Schottlands in der Region von Fort William vort.
4. Tag: Isle of Skye & Schottisches Hochland
Durch die einmalige und unberührte Natur auf der „Road to the Isles“ fahren Sie von Fort William durch landschaftlich reizvolle Bergtäler, vorbei an Dörfern und den weißen Stränden von Loch Morar, berühmt für sein 12 m langes Monster namens Morag, nach Mallaig. Von hier geht es auf die Isle of Skye, der größten Insel der inneren Hebriden. Die Insel bietet eine abwechslungsreiche und überaus reizvolle Landschaft; aus zerklüfteten Vulkanplateaus und grünen Weiden, auf denen Schafe und Rinder grasen. Sie fahren über die Brücke, die Kyleakin und Kyle of Lochalsch verbindet, zurück auf dem Festland legen wir am Eilean Donan Castle eine Fotopause ein. Die Burg diente als Kulisse für viele berühmte Filme, wie z.B. den Highlander. Anschließend besuchen Sie die subtropischen Inverewe Gardens, in denen Sie eine Fülle von exotischen Pflanzen, wie z. B. Himalaja Rhododendren und Tasmanische Eukalyptusbäume finden. Am frühen Abend erreichen Sie die geschäftige Kleinstadt Ullapool, die der Hafen zu den äußeren Hebriden ist. Übernachtung im Raum Ullapool.
5. Tag: Nessi, das Seeungeheuer
Es soll kein schauriger Tag werden! Aber viele Geschichten ranken sich um den Sturz der Margarete aus dem Dunbrobin Castle. Das imposante Schloss mit seinem herrlichen Garten diente schon als Filmkulisse im Rosamunde Pilcher Film „Zauber der Liebe“. Machen Sie sich selbst einen Eindruck! Der Eintritt ist bereits im Reisepreis enthalten. Die wohl bekannteste Uferstraße in Schottland führt entlang des Loch Ness, dem bekanntesten Binnensee mit seinem angeblichen Seeungeh euer. Loch Ness ist 183 m tief, 38,6 km lang und wird durch den Caledonian Kanal mit der Nordsee und dem Irischen Meer verbunden. Die Straße führt Sie direkt am See entlang, wobei Sie wunderschöne Ausblicke auf den See und die herrliche Landschaft genießen können. Weiter geht es an Urquart Castle vorbei, bis Sie am späten Nachmittag im Raum Aviemore unser Hotel erreichen. Abendessen im Hotel.
6. Tag: Entdeckungen im sagenumwobenen Speyside Tal
Am Morgen fahren Sie nach Inverness, in die Stadt, die die Highlands und die Lowlands teilt und in der schottische Geschichte eine wichtige Rolle spielte. Anschließend haben Sie die Möglichkeit das Bilderbuchschloss Cawdor Castle zu besuchen. Dann geht es weiter in das Speyside Tal. Bekannt ist diese Gegend für die vielen Whiskeybrennereien im Tal des Flusses Spey und die Burgen aus allen Epochen schottischer Geschichte. Sie folgen der Spur der weltberühmten Malts und besichtigen die Glenlivet Destillerie im Spey Tal. Hier vereinen sich Whisky und Wasser, was Sie auch verkosten dürfen, zu einer himmlischen Komposition. Durch die Grampian Mountains erreichen Sie Ihr Hotel vom Vortag. Abendessen im Hotel.
7. Tag: Aviemore - Edinburgh
Nun verlassen Sie die Highlands und machen sich auf den Weg in die Hauptstadt. Über die Firth of Forth Bridge fahren Sie dann nach Edinburgh. Edinburgh ist zweifellos eine der schönsten Metropolen der Welt. Das einmalige Stadtbild lernen Sie während einer Stadtrundfahrt kennen. Sicherlich bleibt noch Zeit für einen Bummel in Schottlands schöner Hauptstadt. Abendessen und Übernachtung im Raum Edinburgh.
8. Tag: Auf Wiedersehen Schottland
Leider heißt es heute schon Abschied nehmen vom Land der Kilts und Clans. Auf unserem Weg legen wir in der Grenzregion zu England eine Pause ein. Hier in den einst heiß um kämpften Scottish Borders zeugt die Abteiruine in Jedburgh von der jahrhundertelangen Feindschaft zwischen Schotten und Engländern. Weiterfahrt nach Newcastle, wo am späten Nachmittag das Fährschiff die Anker zur Überfahrt nach Amsterdam/Rotterdam lichtet. Abendessen an Bord.
9. Tag „Bye, Bye!“ - Heimreise
Auf der Heimreise lassen wir noch einmal die schönen Momente der Schottlandreise Revue passieren. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Heimatorte.
Während Ihrer Schottland-Rundreise bewohnen Sie Hotels der regionalen Mittelklasse. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon ausgestattet. An Bord der Fährschiffe auf der Überfahrt zur und von der britischen Insel stehen Ihnen Doppel-Innenkabinen zur Verfügung.
Schmidt-Leistungen
  • ? Fahrt im modernen Schmidt-Reisebus
  • ? Fährüberfahrt Amsterdam - Newcastle und zurück
  • ? 2x Übernachtung in 2-Bett-Innen-Kabinen auf den Fährüberfahrten (Außenkabine auf Anfrage möglich)
  • ? 2x großes Frühstücksbuffet an Bord des Fährschiffes
  • ? 2x Abendessen an Bord der Fähren
  • ? 6x Übernachtung in landestypischen Hotels der Mittelklasse
  • ? alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • ? 6x landestypisches Frühstücksbuffets in den Hotels
  • ? 6x Abendessen in den Hotels (teils Buffet)
  • ? Reisebegleitung während der Rundreise in Schottland
  • ? Rundfahrt wie beschrieben mit:
  • - Stadtführung Edinburgh
  • - Besuch der Hochzeitsschmiede in Gretna Green
  • - Stadtführung Glasgow mit Stadtrundfahrt
  • - Inselausflug auf die Isle of Skye
  • - Besuch des Loch Lomond
  • - Besuch des Dunrobin Castle, der Stammsitz des Clan Sutherland (mit Eintritt)
  • - Besuch des Eilean Donan Castle
  • ? Fremdenverkehrsabgaben für alle Hotels
Leider ist diese Reise zur Zeit nicht buchbar!
Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unser Service-Telefon unter: 03375 - 9 20 20

Reisefinder


Telefon-Service

03375 - 9 20 20

Unsere Reisebüro-Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr
    und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!